Volker Weimer tritt als Mitglied der Gruppengeschäftsleitung

Volker Weimer tritt als Mitglied der Gruppengeschäftsleitung und Chef der deutschen Landesgesellschaft per Ende Juli 2020 zurück.