(W. Röhl) Viele waren in den letzten Jahren etwas

(W. Röhl) Viele waren in den letzten Jahren etwas in Verschiss geraten. In der Krise erkennt die Branche nun ihre Chance, sich als „systemrelevant“ zu adeln. Tatsächlich ist die Presse schon lange überlebenswichtig – nämlich für das System .